Unser Gästebuch

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch!    

Was haben Sie bei Ihrem Besuch in unserem Lokal erlebt? Unser Gästebuch bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Eindrücke, Ideen, Grüße und Fragen einzutragen. Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihren Eintrag in unserem Gästebuch!  

Gästebuch

28 Einträge auf 6 Seiten
Kerstin Gärtner
10.02.2018 20:22:13
Meine Eltern hatten am 08.02.2018 ihre goldene Hochzeit und wir haben in Familie ein wundervolles Essen geniessen können.
Mein Vater hatte vorher reserviert und um etwas Tischdeko gebeten, halt einfach was schönes herzliches. Und ich muss sagen, dies hat man wirklich sehr schön, mit liebe zum Detail, umgesetzt. Meine Eltern und natürlich auch ich, waren wirklich sehr angetan.
Das Essen war auch wieder ein grosser Gaumenschmaus!
Ich habe bei meinen vielen Besuchen in der Nachtigall immer wieder die wirklich leckeren hausgemachten Gerichte und die herzliche Athmosphäre geschätzt.
Ich werde Sie nach wie vor weiter empfehlen und sehr bald wiederkommen.
Bis bald, beste Grüsse von den Gärtners
Kilian Fischer
08.01.2018 13:01:58
Tolles Lokal, sehr leckere Nudeln und freundliches Personal. Ich komme auf jeden Fall wieder!
Helga JAHN
23.07.2017 20:53:31
wir haben am 15.07.2017 meinen Geburtstag gefeiert. Es war alles sehr angenehm und das Essen hat auch allen geschmeckt.
Leider gab es doch etwas zu beanstanden: zwei Tage vor meinem Geburtstag war ich zwecks Absprache nochmal im Restaurant, um zu sagen, dass ich keine kleinen Flaschen Wasser und Apfelsaft auf den Tischen möchte. Das wurde mir auch bestätigt. Letztendlich wurden mir aber 15 kleine Flaschen Apfelsaft/zu 2 Euro berechnet , also in Summe 30 Euro, obwohl nur 3 große Flaschen getrunken wurden.
Der Küchenchef machte eine Milchmädchenrechnung, in der er mir klarmachen wollte, daß das ja auch 3 Liter wären (was ich aber extra ausgeschlossen hatte) und so wurden mir 10 Euro pro Flache Apfelsaft berechnet.
Ich finde, daß das eine große Unverschämtheit ist.

Helga Jahn
Kommentar:
Leider muss ich mir die Zeit jetzt doch mal nehmen, um diesen unbegründeten Vorwurf richtig zu stellen. Frau Jahn hat wie gewünscht besagte 3 x 1 Liter Fahner Apfelsaft aus Thüringen auf dem Tisch zur freien Verfügung erhalten. Da es im Restaurant nicht üblich ist, den Saft als Literflasche zu servieren, ist dieser auch nur als 0,2 l Glas im Kassensystem zu erfassen. Aus diesem Grund, stand auf der Abschlussrechnung auch 15 x 0,2 l Apfelsaft, was nun mal boniert werden muss, um 3 l Saft zu bezahlen.
Nicht zu vergessen ist auch die Tatsache, das ein Finanzamt aus jeder 1 l Flasche Apfelsaft, auch 10,- € Erlös in Erwartung stellt. Ich finde es daher gleichermaßen Unverschämt, diese Vorgehensweise im Gästebuch zu Verurteilen. Es ist erschreckend mit ansehen zu müssen, das die Dienstleistung in Form des Kellners, keinerlei Wertschätzung findet, und zur Selbstverständlichkeit hingenommen wird. In diesem Sinne möchte ich mich bei jenen Gästen bedanken, die sich Kritisch oder Lobend hier äußern. Vielen Dank
S. Neitzke
(Geschäftsführer Nachtigall-Nudel)
Annette Hensler
19.07.2017 19:40:45
Tolles Team sowie eine wunderbare Gaststätte welche ich definitiv empfehlen kann!
Werde mir mal Eure schöne Internetseite genauer anschauen :-)
Liebe Grüsse, der Nudelfan:-)
Falls Ihr etwas über Nudelmaschinen erfahren möchtet, empfehle ich Euch :
www.­nudelmaschine-­kaufen.­de
Martin
31.01.2017 09:12:21
Sehr modern erstellte Webseite!
Anzeigen: 5  10   20